Schweigen

Schweigen
Schweigen ist ein Argument, das kaum zu widerlegen ist.
«Heinrich Böll»
- - - - - - - - - - - -
* Wer schweigt, scheint zuzustimmen.
«Bonifatius VIII., Papst von 1294-1303»
- - - - - - - - - - - -
Ein talentiertes Schweigen kann beredter sein als die beredteste Aktivität.
«Stanislaw Brzozowski»
- - - - - - - - - - - -
Schweigen ist die unerträglichste Erwiderung.
«Gilbert K. Chesterton»
- - - - - - - - - - - -
Wer unter Toren schweigt, läßt Vernunft, wer unter Vernünftigen schweigt, Torheit vermuten.
«Ernst von Feuchtersleben»
- - - - - - - - - - - -
Nicht immer sind die Stillen auch die Weisen. Es gibt verschlossene Truhen, die leer sind.
«Jean Giono [1895-1970]; franz. Schriftsteller»
- - - - - - - - - - - -
Wenn man einmal weiß, worauf alles ankommt, hört man auf, gesprächig zu sein.
«Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre»
- - - - - - - - - - - -
Richtiges Schweigen ist das lebendige Gegenspiel des rechten Redens. Es gehört dazu, wie Einatmen und Ausatmen.
«Romano Guardini [1885-1968]; dt. kath. Religionsphilosoph und Theologe ital. Herkunft»
- - - - - - - - - - - -
Schweigen - mit arrogantem Unterton - schlägt das schlagendste Argument.
«Oliver Hassencamp»
- - - - - - - - - - - -
Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, und fünfzig, um schweigen zu lernen.
«Ernest Hemingway [1899-1961]; amerik. Schriftsteller»
- - - - - - - - - - - -
Schweigen ist der sicherste Weg für den, der seiner selbst unsicher ist.
«Francois de La Rochefoucauld»
- - - - - - - - - - - -
Nicht jeder, der schweigt, denkt sich etwas dabei.
«Werner Mitsch»
- - - - - - - - - - - -
Schweigen heißt: nicht sagen, was man sagen kann. Und nur das ist die fruchtbare Stille.
«Josй Ortega y Gasset, Liebe»
- - - - - - - - - - - -
Die Funktion des Schweigens ist žnichts zu sagenœ, was nicht dasselbe ist wie žetwas nicht zu sagenœ.
«Octavio Paz, Essays II»
- - - - - - - - - - - -
Wer schweigt, verrät nichts, außer sich selbst.
«Werner Schneyder»
- - - - - - - - - - - -
überhaupt ist es geratener, seinen Verstand durch das, was man verschweigt, an den Tag zu legen, als durch das, was man sagt.
«Arthur Schopenhauer»
- - - - - - - - - - - -
Schweigen kann die grausamste Lüge sein.
«Robert Louis Stevenson [1850-1894]; schott. Schriftsteller»
- - - - - - - - - - - -
Wer schweigt, ohne daß er etwas zu sagen hätte, heuchelt.
«Peter Tille»
- - - - - - - - - - - -
Es ist schön, mit jemand schweigen zu können.
«Kurt Tucholsky»
- - - - - - - - - - - -
Schweigen über einen Menschen legt ein beredtes Zeugnis ab.
«Gerd Uhlenbruck»
- - - - - - - - - - - -
Schweigen ist ein köstlicher Genuß, aber um ihn ganz auszuschöpfen, muß man einen Gefährten haben. Allein ist man nur stumm.
«Karl Heinrich Waggerl»
- - - - - - - - - - - -
Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.
«Ludwig Wittgenstein [1889-1951]; österr. Philosoph»
- - - - - - - - - - - -

Zitate - Herkunft und Themen. 2013.

См. также в других словарях:

  • schweigen — schweigen …   Deutsch Wörterbuch

  • Schweigen — Schweigen, ein Zeitwort, welches in dreyfacher Gestalt üblich ist. I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben und irregulärer Abwandelung; Imperf. ich schwieg; Particip geschwiegen; Imperat. schweig oder schweige. Keine Stimme von sich hören… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • schweigen — schweigen: Das westgerm. Verb mhd. swīgen, ahd. swīgēn, niederl. zwijgen, aengl. swīgian ist im Nhd. mit seinem Veranlassungswort mhd., ahd. sweigen »zum Schweigen bringen« zusammengefallen. Es ist vielleicht mit griech. sīgē̓ »Schweigen«,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schweigen — schweigen: Das westgerm. Verb mhd. swīgen, ahd. swīgēn, niederl. zwijgen, aengl. swīgian ist im Nhd. mit seinem Veranlassungswort mhd., ahd. sweigen »zum Schweigen bringen« zusammengefallen. Es ist vielleicht mit griech. sīgē̓ »Schweigen«,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • schweigen — Vst. (früher Vsw.) std. (8. Jh.), mhd. swīgen, ahd. swīgēn, as. swīgon Stammwort. Aus wg. * swīg ǣ Vsw. schweigen , auch in ae. swigian. Altes Durativum, neben dem in ahd. gisweigen, mhd. sweigen zum Schweigen bringen ein Kausativum bezeugt ist.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schweigen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Stille Bsp.: • Ruhe bitte! • Er überging den Fehler mit Schweigen …   Deutsch Wörterbuch

  • Schweigen [1] — Schweigen, aufhören od. gar nicht anfangen zu sprechen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schweigen [2] — Schweigen, Ritter des S s, s. Orden von Cypern …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schweigen — ↑Silentium …   Das große Fremdwörterbuch

  • schweigen — V. (Grundstufe) kein einzelnes Wort sagen Beispiele: Er war beleidigt und schwieg den ganzen Tag über. Er hat über den Unfall geschwiegen …   Extremes Deutsch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»